Come together im Alfred Zingler-Haus

Mittwoch | 9. November 2022 | ab 19:30 Uhr
Es gilt die 2G-Regel

Am 9. November erinnert die Demokratische Initiative an die Opfer der Novemberpogrome 1938. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr auf dem Alten Friedhof Mühlenstraße am Mahnmal für die Opfer der nationalsozialistischer Verfolgung.

Einer alten Tradition folgend lädt das Alfred-Zingler-Haus im Anschluss daran zu einem „come together“. Bei einer heißen Suppe und kalten Getränken besteht Gelegenheit, sich in Gesprächen auszutauschen. Eine Musikauswahl beschäftigt sich mit Künstlern wie den Comedian Harmonists oder Paul Abraham – zuerst geliebt und verehrt wegen ihrer Kunst, nach 1933 verfolgt und drangsaliert wegen ihrer jüdischen Herkunft. Teilweise ist ihnen noch rechtzeitig die Flucht gelungen.