Impfbus am 25.11.21 in Schalke

Mit einem umgerüsteten Linienbus bringt die Stadt Gelsenkirchen am Donnerstag, den 25.11.2021, 13:00 – 18:00 Uhr, ihr Corona-Impfangebot direkt zu den Menschen nach Schalke, um so an verschiedenen Orten ein möglichst niederschwelliges Impfangebot anzubieten.

Das durch eine besondere Folierung schnell zu erkennende DRK - Fahrzeug steht am AWO Begegnungszentrum in der Grenzstr. 47, 45881 Gelsenkirchen.

Nutzen Sie bitte das Angebot und lassen Sie sich direkt in Ihrer Nähe impfen! Die Impfung ist kostenlos und eine Terminvereinbarung ist nicht nötig. Es muss nur ein Ausweisdokument mitgebracht werden. Impfausweis und Krankenkassenkarte können aber hilfreich sein. Kinder zwischen 12 und 16 Jahren können nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person geimpft werden. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren benötigen eine schriftliche Erlaubnis ihrer Erziehungsberechtigten.

In der Regel werden die Impfstoffe BioNTech und Moderna verabreicht. Bei diesen Impfstoffen ist eine zweite Dosis vier Wochen nach der ersten Dosis erforderlich. Diese erhalten Sie entweder bei Ihrer Arztpraxis oder beim nächsten Halt des Impfbusses. Weitere Informationen können Sie beim Impfbus erfragen.

Wichtige Informationen zur Booster-Impfung

Für wen wird eine Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (bspw. BioNTech) empfohlen?
• Personen ab 70 Jahren,
• Bewohnerinnen und Bewohnern beziehungsweise Betreuten in Einrichtungen der Pflege für alte Menschen (auch unter 70 Jahren),
• Pflegepersonal und andere Tätigen, die direkte Kontakte mit mehreren zu pflegenden Personen haben, in Einrichtungen der Pflege für alte Menschen oder für andere Menschen mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Verläufe,
• Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientinnen- und Patientenkontakt,
• Personen mit einer (schweren) Immundefizienz,
• Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden

Prinzipiell können zudem auch alle ihren Impfschutz auffrischen lassen, deren vollständige Impfung mindestens sechs Monate zurückliegt.

Wo kann ich eine Auffrischungsimpfung erhalten?

• Die Booster-Impfung sollte von Ihrer Ärtzin bzw. Ihrem Arzt durchgeführt werden. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie die Auffrischungsimpfung allerdings auch im Impfbus erhalten.